Time out 24 – Zeit für ein Reset im Kloster

Workshop präsenz
Veranstalter:
UW
Dozentin:
Janka Macke
Beginn:
10.12.2024 13:00
Ende: 13.12.2024 14:00
Anmeldeschluss: 24.10.
Preis:
€ 1.695,00
Preise inkl. gültiger MwSt.
UW-Plus Kunden:
Bei Seminarbuchung direkt mitbuchen!
€ 1.495,00 Preise inkl. gültiger MwSt.
Beschreibung

Dieses Format – ausschließlich für Leitungskräfte - bietet Ihnen in außergewöhnlicher Umgebung und Atmosphäre die Möglichkeit, das eigene Tun und Handeln mit professioneller Unterstützung zu reflektieren.
Besonders der Umgang mit dem Personal aller Generationen (BB, X, Y und Z) stellt Leitungskräfte vor immense Herausforderungen.
Aber auch der immer mehr ansteigende Zeit- und Erfolgsdruck bringt (auch erfahrene) Leitungen an ihre Grenzen.
Finden Sie Ihren (neuen) Weg zu einer festigenden und motivierenden Haltung und Einstellung.
Sie erhalten praktische Tipps und konkrete Hinweise, Ihren individuellen Arbeitsalltag künftig effektiver und angenehmer zu gestalten.
Die Democoachings und Coachingtools in der Praxis sorgen für praxisnahe und dennoch individuelle Erfahrungen.
Aber auch: „Zeit für sich“ – die oft nicht vorhanden ist, ist ein wichtiger Bestandteil dieses Formats.

Weitere Informationen:
  • Am Anreisetag stehen die Zimmer ab 13 Uhr zur Verfügung.
  • Die Veranstaltung startet um 14 Uhr im Seminarraum. Der weitere zeitliche Ablauf wird vor Ort besprochen.
  • Die Veranstaltung endet am Abreisetag nach dem Mittagessen.
 
Enthaltene Leistungen:
  • Teilnahme am 4-tägigen Format „Time out - Zeit für ein Reset im Kloster“
  • 3 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Dusche und WC
  • Vollpension mit Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Abendessen. (Am Anreisetag beginnend mit einem Nachmittagskaffe und am Abreisetag endend mit dem Mittagessen.)
  • Klosterführung
  • diverse Democoachings zu unterschiedlichen Themen; Erläuterung, Besprechung und praktische Übungen
  • systemisches bzw. connecting link® -Einzel-Coaching zu eigenen Themen
  • Vortrag: Umgang mit Stress und Belastung (am Arbeitsplatz)
  • Übungen zum Stressabbau und zur Selbstrefelxion
  • kinesiologisches Stress-Tape im Schulter-Nackenbereich (auf Wunsch)
  • Zeiten zur freien Verfügung (alleine oder/und in beliebiger Gruppenkonstellation).
Vorteile und Ziele:

Weiterbildung für Leitungskräfte – mit jährlich wechselnden Inhalten

  • Umgang mit (wirtschaftlichem) Druck und Verantwortung
Inhalte:
  • Vortrag und Workshop: Stress & Belastungen
  • Coachingtools in der Praxis
  • Democoachings zu individuellen Themen
  • Gesprächsrunden zum individuellen Umgang mit dem eigenen Stress und den individuellen Belastungen
  • Sessions zu eigenen Themen
  • Praxiseinheiten zur Förderung der eigenen Resilienz (psychische Widerstandskraft)
  • systemisches bzw. connecting link® bitte verlinken Einzel-Coaching (auf Wunsch)
Zielgruppe:
Inhaber, Geschäftsführer, Pflegedienstleitung, Stellvertretungen, Bereichsleitung, Leitungskräfte
Veranstaltungsort:
Abtei Münsterschwarzach
Gästehaus
 
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Bayern
09324 20 203

Anreise:

Das Kloster Münsterschwarzach erreichen Sie bequem mit dem Auto. Die Abtei liegt an

der Autobahn A3 Frankfurt/Nürnberg, Ausfahrt (74) Kitzingen/Schwarzach in Richtung

Volkach. Kostenlose Parkplätze befinden sich gegenüber vom Gästehaus.

Mit Bus und Bahn können Sie sowohl vom Bahnhof in Würzburg, als auch vom Bahnhof

in Kitzingen das Kloster erreichen. Alternativ stehen Taxen zur Verfügung, die Sie

allerdings vorbestellen sollten. Fahrzeiten der Busse und die Rufnummern der Taxi-

unternehmer finden Sie unter:

https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kontakt/kontakt-und-anfahrt

*Durch das Einschalten der Karte wird eine Verbindung zum externen Kartendienst Openstreetmap hergestellt!
Jetzt buchen

Alternative Termine

Datum   Ort
22.04.2024 13:00   Münsterschwarzach
Konditionen & Buchen