Pflegeleistungen verkaufen – wie? Und welche?


Veranstalter:
UW
Dozentin:
Janka Macke
Beginn:
09.08.2022 09:30
Ende: 10.08.2022 16:00
Anmeldeschluss: 11.07.
Frühbucherpreis bis 12.07.
780
danach € 840 Preise inkl. gültiger MwSt.
Preis für UW-Plus Kunden bis 12.07. :
€ 640, danach € 650 Jetzt UW-Plus Kunde werden
Beschreibung

Warum arbeiten nur wenige Pflegeanbieter mit professionellen Vertriebsmitarbeitenden?
Verkaufen und ethische Grundsätze sind direkt miteinander verbunden. Das Eine schließt doch das Andere nicht aus. Denn ein Pflegedienstmitarbeiter mit der entsprechenden inneren Haltung wird dem Kunden helfen seinen Bedarf zu erkennen und diesen mit einem sinnvollen Angebot zu decken.
Pflegedienste sollten immer wieder überprüfen, ob der Kunde (noch) bedarfsgerecht versorgt ist (oder ob das Angebot aufgrund des Sachleistungsbudgets je nach Pflegegrad erstellt ist).
Unsere Erfahrungen zeigen, dass viele Pflegedienste das Potential aller Leistungen gar nicht ausnutzen. Dazu ist nicht nur ein möglichst refinanzierbares Konzept notwendig, sondern auch die Implementierung in den Pflegealltag.

Vorteile und Ziele:

Dieses 2-Tages Seminar ermöglicht eine andere Sichtweise auf den, noch immer, besonders in der Pflege, negativ behafteten Bereich des „Verkaufens“. Es soll die Teilnehmenden befähigen, durch die Anwendung grundlegender „Verkaufsregeln“ und die Einstellung der individuellen Haltung zum „Verkaufen“, den Kunden zu helfen, ihren Bedarf zu erkennen und diesen entsprechend zu decken. - Praxisnah und mit Beispielen aus dem täglichen Pflegealltag.
Zudem geht es darum, den Umsatz und Gewinn der Pflegedienste zu steigern um sowohl die Existenz des Anbieters als auch die Arbeitsplätze zu sichern.
Dazu ist es notwendig die „Speisekarte“ in der Pflege zu kennen und sinnvoll einzusetzen. Hinzu kommen die möglichen zusätzlichen, individuellen (privaten) Angebote eines Pflegedienstes, die erarbeitet, überdacht und übermittelt werden müssen. Diese sorgen für: Abgrenzung zu Mitbewunderern, umfassendere und gerechtere Pflege(Qualität) und damit Zufriedenheit auf allen Seiten:

  • Kunden
  • Mitarbeitende
  • Unternehmen

Dieses Seminar zeigt den Teilnehmenden gesetzliche Hintergründe und Umsetzungsmöglichkeiten auf, und führt in der Konsequenz zu einer Erhöhung der Kundenzufriedenheit sowie zu deutlichem Umsatzwachstum.

Inhalte:
  • Pflegekraft – Verkäufer*???
    • – wie wirke ich?
    • – wie fühle ich mich?
  • Minimale und maximale Ziele
  • Der Entscheider
  • Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit – Versprechen halten
  • Die Sache mit dem Geld
  • Die Phasen eines Verkaufsgespräches
  • Typische Fehler
  • Grundlegende Regeln
  • Entwicklung eigener Verkaufsstrategien und Konzepte
    • Praktische Übungen
  • Frage und Gesprächstechniken
    • Einwände und Vorwände
  • Privatleistungen
    • Unternehmenskonzept
    • Umsetzung
  • Pflegesachleistungspotentiale ausschöpfen
  • § 45 SGB XI
    • Individuelle häusliche Pflegeschulungen
    • Pflegekurse
    • Überleitungspflege
  • Beratungsbesuche § 37,3 SGB XI
Zielgruppe:
Inhaber*, PDL, Geschäftsführer*, Führungskräfte, Existenzgründer*
Veranstaltungsort:
NH LEIPZIG MESSE
 
Fuggerstrasse 2
04158 Leipzig
Sachsen
0341 5251 189
*Durch das Einschalten der Karte wird eine Verbindung zum externen Kartendienst Openstreetmap hergestellt!
Jetzt buchen

Alternative Termine

Datum   Ort
09.03.2022 09:30   Hannover
Buchen Info
20.06.2022 09:30   Online
Buchen Info
28.11.2022 09:30   Online
Buchen Info