Unternehmens­beratung Wißgott - Fachberatung für Pflegeeinrichtungen
Tel.: 05143 / 66 96 27
Fax.: 05143 / 6 69 08 34

Datenschutz

Datenschutz 2019 - was ist zu tun? - Alle Änderungen der »EU GSDVO (Datenschutzgrundverordnung)« und des »BDSG« (Bundesdatenschutzgesetz)
Seminarart: Intensivseminar
Veranstalter: Unternehmensberatung Wißgott (UW)
Dozent: Manuela Michels (UW)
Zielgruppen: Inhaber, PDL, Geschäftsführer, Führungskräfte, Existenzgründer, angehende Datenschutzbeauftragte
 
Seminarbeschreibung:

Personenbezogene Gesundheitsinformationen von Bewohnern, Patienten und Mitarbeitern stellen hochsensible Daten dar, die einen besonderen Rechtsschutz genießen. Die Bestimmungen der »EU GSDVO« und des »BDSG« dazu werden zum Mai 2018 im erheblichen Umfang verschärft und erweitert.

Somit stehen Pflegeeinrichtungen (erneut) vor erheblichen Herausforderungen, die den Datenschutz betreffen.

In diesem Seminar werden die gesetzlichen Anforderungen vorgestellt und ein Handlungsprogramm "Datenschutz" und ein Maßnahmenplan zur notwendigen Anpassung diverser Dokumente, Rechtsgrundlagen für den Datenschutz im Gesundheitswesen inkl. dem Patientenrechtegesetz besprochen.

   
Inhalte:
  • Änderungen im Datenschutzgesetz 2019
  • Schweigepflicht, Informationspflicht und Übermittlung von Bewohner-, Patienten- und Mitarbeiterdaten
  • Archivierung und Zusammenspiel mit den Aufsichtsbehörden
  • Organisation des betrieblichen Datenschutzwesens
  • Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen in der Praxis
  • Datenschutzkonforme Nutzung mobiler Endgeräte
  • Besprechung von Praxisfällen
   
Vorteile und Ziele: Die Teilnehmer lernen die Grundprinzipien des Datenschutzes sowie alle Änderungen für 2018 kennen um dann gesetzeskonform handeln zu können.
   

Preise: je Tag: 1.695 Euro zzgl. Fahrkosten 0,69 Euro je Km sowie Übernachtungsspesen 

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

   
Zur Buchung und Terminabsprache wenden Sie sich bitte direkt an uns unter Kontakt.