Unternehmens­beratung Wißgott - Fachberatung für Pflegeeinrichtungen
Tel.: 05143 / 66 96 27
Fax.: 05143 / 6 69 08 34

Das Konzept ambulant betreuter (Pflege) Wohngruppen

 

Das Konzept ambulant betreuter (Pflege) Wohngruppen
Seminarart: Intensivseminar
Veranstalter: Unternehmensberatung Wißgott (UW)
Dozent: Ralph Wißgott Hannover / Michael Küppers (UW) alle anderen Orte
Zielgruppen: Inhaber, Geschäftsführer, PDL, Führungskräfte, Existenzgründer, Heimleiter
 
Seminarbeschreibung:

Alternative Wohnformen im Alter sind in aller Munde. Zunächst 2008 mit dem Pflegeneuausrichtungsgesetz und dann mit den Pflegestärkungsgesetzen hat der Gesetzgeber diese Wohnform besonders gefördert. Das Heim als institutionalisierte Einrichtung wird von immer weniger Pflege- und Betreuungsbedürftigen akzeptiert, „Betreutes Wohnen“ wird in der Praxis erheblich Betreuungsbedürftigen zumeist nicht gerecht. Die Bereitschaft aber auch das Vorhandensein von pflegewilligen Angehörigen nimmt immer mehr ab. Hinzu kommt, dass Angehörige oft mit der Pflege- und Betreuungssituation überfordert sind.
Der immense Betreuungsbedarf, z.B. demenziell erkrankter Menschen kann mit herkömmlichen Wohn-, Pflege- und Betreuungskonzepten demnach oft nicht adäquat gedeckt werden.
Ein Bereich, der pflegerisch sowie wirtschaftlich eine sehr reizvolle Betätigungsmöglichkeit für innovative Pflegedienste darstellt.

   
Inhalte:
  • Vermeidung des Heimstatus um jeden Preis?
  • Fremd- oder Selbstbestimmung
  • Bauliche Voraussetzungen
  • Finanzierung
  • Anforderungen an den Pflegedienst
  • Personelle Voraussetzungen
  • Kalkulation
  • Vermarktung / Marketing
  • uvm.
   
 Vorteile und Ziele:

Das Seminar soll mögliche Unwegsamkeiten, Gefahren aber auch die wirtschaftlichen Möglichkeiten von durch Pflegedienste ambulant betreuten Wohngruppen aufzeigen. Es soll unterschiedlichste Formen beleuchten und das Konzept für eine „pflegeorientierte“ Wohngruppe transparent vermitteln.
Durch die Darstellung des Konzeptes von der Planung über die notwenigen Vorarbeiten über das Marketing und Akquise, bis hin zur Umsetzung sollen die teilnehmenden Pflegedienste einen kompletten Überblick über dieses, überaus spannende Thema erhalten. Ferner sollen Sie in die Lage versetzt werden auch die wirtschaftlichen Risiken und Vorteile richtig einzuschätzen.

   
Datum: 07.03.2019
Ort: 
Leipzig
Datum: 23.05.2019
Ort: 
Hannover
Datum: 24.09.2019
Ort: 
Dortmund 
   
Hier angegebene Veranstaltungstermine, die in der Vergangenheit liegen, können selbstverständlich nicht mehr gebucht werden.
   

Preise:
325,- € für UW-PLUS-Kunden / 295,- € für Frühbucher
395,- € für andere Teilnehmer / 365,- € für Frühbucher

Werden Sie PLUS-Mitglied und sparen Sie ab sofort bei jeder Buchung mindestens 70 Euro je Teilnehmer!

Sonderkonditionen für mehrere Personen:
Für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer je Einrichtung reduziert sich die Seminargebühr um jeweils 25 Euro.

Die genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Stornobedingungen:
Eine Stornierung oder Umbuchung ist schriftlich bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei möglich, danach fallen die Seminargebühren in voller Höhe an.

   
Zeitlicher Ablauf:

09.30 - 09.45 Uhr - Empfang, Begrüßungskaffee
09.45 - 10.00 Uhr - Vorstellung der UW
10.00 - 11:30 Uhr - Seminarteil 1
11.30 - 11.45 Uhr - Kaffeepause
11.45 - 13.00 Uhr - Seminarteil 2
13.00 - 14.00 Uhr - Mittagpause
14.00 - 15.30 Uhr - Seminarteil 3
15.30 - 16.00 Uhr - Kaffeepause
16.00 - 17.00 Uhr - Seminarteil 4

Die reine Schulungszeit beträgt 6,25 Stunden.

   

Je Teilnehmer erhalten Sie 50 Fortbildungspunkte für das UW - Bonussysstem.

   
Teilnehmerstimmen:

"Sehr informatives Seminar, wie immer bei der Unternehmensberatung thematisch voll auf der Höhe"


"super :-) - Ich besuche immer wieder sehr gerne Ihre Seminare"


"Sehr gut, vielen Dank!"


"viel besser als alles andere, was ich bisher zu dem Thema gehört habe, die Erfahrung ist top"