Unternehmens­beratung Wißgott - Fachberatung für Pflegeeinrichtungen
Tel.: 05143 / 66 96 27
Fax.: 05143 / 6 69 08 34

Hausgemeinschaften

Stationäre Hausgemeinschaften

Entgegen dem klassischen vollstationären Wohnen, leben Bewohner/innen einer Hausgemeinschaft in einer kleinen Gruppe, ähnlich wie bei einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft, mit anderen Pflegebedürftigen zusammen.

Durch die geringe Gruppengröße und das Konzept, den Alltag gemeinschaftlich zu meistern, ist diese Form der vollstationären Pflege für viele Pflegebedürftige attraktiver, als die klassiche Heimversorgung. Zudem wirkt sich dieses Versorgungskonzept bei vielen Bewohnern angstreduzierend aus und vermindert den Medikamentenbedarf.

Damit auch eine wirtschaftlich gute Versorgung gewährleistet ist, werden mehrere Hausgemeinschaften in einem Objekt zusammengefasst.