Unternehmens­beratung Wißgott - Fachberatung für Pflegeeinrichtungen
Tel.: 05143 / 66 96 27
Fax.: 05143 / 6 69 08 34

Pflegerische Betreuungsmaßnahmen

Pflegerische Betreuungsmaßnahmen - das Leistungsangebot an den aktuellen Pflegebegriff anpassen
Seminarart: Intensivworkshop
Veranstalter: Unternehmensberatung Wißgott (UW)
Dozent: Ralph Wißgott Hannover / Manuela Michels (UW) alle anderen Orte
Zielgruppen: Inhaber, Geschäftsführer, PDL, Führungskräfte, Existenzgründer, Einrichtungsleiter
 
Seminarbeschreibung:

Mit dem neuen Pflegebegriff wurden auch die Inhalte der Pflege vom Gesetzgeber neu definiert. So wird nun nicht mehr zwischen Pflege und Betreuung unterschieden, beides ist Pflege. Um es genauer zu sagen, sprechen wir aktuell von »Körperbezogenen Pflegemaßnahmen« und »Pflegersichen Betreuungsmaßnahmen«. Anhand des Hilfebedarfs, welcher sich aus dem »Neuen Begutachtungsintruments zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit (NBI)« ergibt, sollen die notwendigen pflegerischen Maßnahmen abgeleitet und in sog. »Maßnahmenplänen« geplant werden

Aus den Modulen 2, 3, 6 mit insgesamt 30 Kriterien lassen sich ausschließlich pflegerische Betreuungsmaßnahmen und keinerlei körperbezogenen Pflegemaßnahmen ableiten. Daran lässt sich erkennen, welchen Stellenwert die »Pflegerischen Betreuungsmaßnahmen« haben. Allein der Hilfebedarf aus diesen Modulen reicht aus, um den Pflegegrad 2 zu erhalten.

Betrachtet man nun diese 30 Kriterien genau, stellt sich die Frage nach den geeigneten pflegerischen Betreuungsmaßnahmen.

   
Inhalte:
  • Rechtliche Grundlagen
  • Die Module 2, 3 & 6 des NBI im Detail
  • Personelle Voraussetzungen
  • Erstellung eines Kataloges geeigneter Maßnahmen je Kriterium
  • Eckdaten eines Schulungskonzepts für Pflegekräfte
  • Anwendung der Leistungen in der Praxis
  • Implementierung der pflegerischen Betreuung in den Pflegealltag
   
Vorteile und Ziele:

Der Workshop wird die Teilnehmern die Pflege mit anderen Augen sehen lassen, sie werden feststellen, welche Vorteile für Pflegebedürftige, wie für Pflegekräfte die Neudefinition von Pflege mit sich bringt und sie in die Lage versetzen das Angebot der Einrichtung entsprechend anzupassen. Die neue QPR aus 2019 bindet diese Wertigkeit der pflegerischen Betreuung ein und trägt dazu bei, dass die mitarbeiter wie auch Patienten, Klienten, Bewohner uind Tagesgäste deutlich zufriedener sind.

Am Ende des Workshops steht ein Katalog umsetzbarer Pflegerischer Betreuungsmaßnahmen!

   
Datum: 11.02.2020
Ort:
Berlin
Datum: 23.03.2020
Ort: 
Köln
Datum: 21.04.2020
Ort:
Ulm
Datum: 22.09.2020
Ort: Hannover
Datum: 17.11.2020
Ort:
Leipzig
   
Hier angegebene Veranstaltungstermine, die in der Vergangenheit liegen, können selbstverständlich nicht mehr gebucht werden.
   

Preise:
Der Frühbucherrabatt gilt bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

325,- € für UW-PLUS-Kunden / 295,- € für Frühbucher
395,- € für andere Teilnehmer / 365,- € für Frühbucher

Die genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Werden Sie PLUS-Mitglied und sparen Sie ab sofort bei jeder Buchung mindestens 70 Euro je Teilnehmer!

Sonderkonditionen für mehrere Personen:
Für den dritten und jeden weiteren Teilnehmer je Einrichtung reduziert sich die Seminargebühr um jeweils 25 Euro.

Stornobedingungen:
Eine Stornierung oder Umbuchung ist schriftlich bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei möglich, danach fallen die Seminargebühren in voller Höhe an.

   
Zeitlicher Ablauf:

09.30 - 09.45 Uhr - Empfang, Begrüßungskaffee
09.45 - 10.00 Uhr - Vorstellung der UW
10.00 - 11:30 Uhr - Seminarteil 1
11.30 - 11.45 Uhr - Kaffeepause
11.45 - 13.00 Uhr - Seminarteil 2
13.00 - 14.00 Uhr - Mittagpause
14.00 - 15.30 Uhr - Seminarteil 3
15.30 - 16.00 Uhr - Kaffeepause
16.00 - 17.00 Uhr - Seminarteil 4

Die reine Schulungszeit beträgt 6,25 Stunden.

   

Je Teilnehmer erhalten Sie 50 Fortbildungspunkte für das UW - Bonussysstem.

   
 Teilnehmerstimmen:

"sehr interessant, auch die Aufbereitung des Workshops war sehr gut"


"ganz neue Aspekte, die ich so gar nicht wusste, danke für die vielen Möglichkeiten"


"das war meine erste Veranstaltung bei der Unternehmensberatung Wißgott aber nicht meine letzte, ich habe heute sehr viel nützliches für mich hinzugelernt, danke"