Unternehmens­beratung Wißgott - Fachberatung für Pflegeeinrichtungen
Tel.: 05143 / 66 96 27
Fax.: 05143 / 6 69 08 34

Auffrischung der Expertenstandards – kompakt oder einzeln

 

„Auffrischung" der Expertenstandards – kompakt oder einzeln
Seminarart: Intensiv Inhouseseminar
Dozent: Daniel Sroka (UW)
Zielgruppen: Inhaber, PDL, Führungskräfte, Pflegekräfte, QMB, Existenzgründer
 
Seminarbeschreibung:

Pflege und Betreuung auf dem aktuellsten Stand des Wissens setzt eine konsequente Umsetzung der Nationalen Expertenstandards (DNQP) voraus.

Nationale Expertenstandards (DNQP) ermöglichen die Pflege und Betreuung auf dem aktuellsten Stand des Wissens, sind laut § 113 a SGB XI für alle zugelassenen Pflegeeinrichtungen unmittelbar verbindlich und finden sich durchweg in den Qualitätsprüfungs- Richtlinien wieder!

Aus den vorhandenen Informationen muss ein einrichtungsinterner Standard erarbeitet werden, der den Mitarbeitern eine konkrete Handlungsanweisung in der täglichen Praxis bietet.

Somit ist und bleibt die Implementierung dieser eine wesentliche Aufgabe qualitätsverantwortlicher Fach- und Führungskräfte in der Pflege

Die Implementierung ist ein MUSS …aber wie???

In der aktuellen MDK Prüfanleitung wird die Implementierung der Expertenstandards explizit gefordert und an zwei per Zufall ausgewählten Standards überprüft.

   
Inhalte:

Folgende Expertenstandards können als Intensiv Inhouse-Seminar kompakt  oder einzeln  gebucht werden:

  • Gesetzliche Grundlagen und Verpflichtung der Einrichtung
  • Implementierung nach dem PDCA-Zyklus
  • Dekubitusprophylaxe in der Pflege
  • Entlassungsmanagement
  • Sturzprophylaxe in der Pflege
  • Förderung der Harnkontinenz in der Pflege
  • Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Ernährungsmanagement in der Pflege
  • Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen
  • Schmerzmanagement in der Pflege bei  chronischen Schmerzen
   
Vorteile und Ziele:

Das vorliegende Seminar bietet Ihnen das nötige Rüstzeug, um fachlich-inhaltlich immer am Ball zu bleiben, sicher zu implementieren und überwachen zu können und dabei Ihre Mitarbeiter mit professionellem, am Menschen orientiertem Tun sowie klaren und knappen Qualitätsvorgaben motivieren zu können.

Die Schulung vertieft das Verständnis für die Anforderung an (examinierte) Mitarbeiter im Hinblick auf ihren Beratungsauftrag im Umgang mit Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen sowie die schriftliche Darstellung der Umsetzung der Nationalen Expertenstandards in der Pflegedokumentation.

   
 Preise:

 je Tag: 1.595 Euro zzgl. Fahrkosten 0,59 Euro je Km sowie Übernachtungsspesen

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

   
Dauer:

3 Tage (jeweils ca. 7 Stunden inkl. Pausen - kompakt)

oder

1 Tag (jeweils ca. 3 1/2 Stunden inkl. Pausen für zwei wählbare Expertenstandards)

   
  Zur Buchung und Terminabsprache wenden Sie sich bitte direkt an uns unter Kontakt.