Unternehmens­beratung Wißgott - Fachberatung für Pflegeeinrichtungen
Tel.: 05143 / 66 96 27
Fax.: 05143 / 6 69 08 34

Pflegedokumentation 2.0

Pflegedokumentation 2.0
Seminarart: Intensivseminar
Veranstalter: Unternehmensberatung Wißgott (UW)
Dozent: Daniel Sroka (UW)
Zielgruppen: Inhaber, Geschäftsführer, PDL, Führungskräfte, Teamleitungen, Existenzgründer, Heimleiter
 
Seminarbeschreibung:

Dieses Seminar bietet Ihnen einen vollständigen Einblick in das Strukturmodell zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation SIS (Strukturierte Informationssammlung). Es zeigt den Teilnehmern auf, welche Möglichkeiten und Chancen sich mit diesem Strukturmodell ergeben, um eine effektive, effiziente und professionelle Pflegedokumentation zu etablieren.

Zudem wird aufgezeigt, wo Mitarbeiter und Pflegebedürftige durch eine effiziente Pflegedokumentation attraktive Gestaltungsmöglichkeiten vorfinden.

Es werden die sechs Themenfelder für die Einschätzung des Pflege- und Hilfsbedarfs sowie die mögliche und tatsächliche Risikoeinschätzung vorgestellt. Außerdem werden alle Änderungen der SIS Pflegedokumentation der heutigen, jetzigen Pflegedokumentation, mit ihren Vorteilen und Herausforderungen, gegenübergestellt.

   
Inhalte:
  • Welche Auswirkung hat das Strukturmodell SIS auf Ihre Pflegeeinrichtung?
  • Aufbau der Grundstruktur der Pflegedokumentation von heute und nach dem Modell SIS?
  • Die sechs Themenfelder des SIS Modells für Pflegefachkräfte (Kommunikation und Kognition, Mobilität und Bewegung, Krankheitsbezogene Anforderungen und Belastungen, Selbstversorgung, Leben in sozialen Beziehungen, Wohnen und Häuslichkeit - stationär, Haushaltsführung - ambulant)
  • Individualität und Selbstbestimmung der Pflegebedürftigen im Mittelpunkt durch die Eingangsfrage in der SIS
  • Pflege- und betreuungsrelevante biografischer Daten als integraler Bestandteil der SIS
  • Rationaler und fachlich begründeter Umgang mit den Risikoeinschätzungen
  • Reduzierung der Verlaufsdokumentation (Pflegebericht)
  • Ablösung von Pflegemodellen
  • Begrenzung des Pflegeprozesses auf 4-Schritte (WHO-Modell)
  • Erfahrungen aus zahlreichen Implementierungen des SIS Modells
   
Vorteile und Ziele: Der Workshop dient der gezielten Vorentscheidung dieses Projekt näher kennen zu lernen und für sein Unternehmen zu implementieren. Die Teilnehmer erhalten Ideen und Anregungen für eine wirtschaftliche und komplett neu strukturierte Pflegedokumentation. Sie werden in die Lage versetzt, das SIS-Modell in der Struktur und der Tiefe kennen zu lernen.
   

Preise: je Tag: 1.595 Euro zzgl. Fahrkosten 0,59 Euro je Km sowie Übernachtungsspesen 

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

   
Zur Buchung und Terminabsprache wenden Sie sich bitte direkt an uns unter Kontakt.